DER TASPO AWARD – EINZELHANDELSGäRTNEREI DES JAHRES. GEWINNER: BLUMEN SCHUPP, NEUSTADT

Mittwoch, 29. Oktober 2014
Ralf und Claudia Schupp (3.&4. von links) freuen sich über ihren Award Ralf und Claudia Schupp (3.&4. von links) freuen sich über ihren Award

Blumen Schupp (Neustadt) punktet mit ganz besonderen Aktionen: Ladiesnight, Kräutermesse oder einem exklusiven Blumenmenü beispielsweise. „Kunden sollen in erster Linie zu uns kommen, um sich wohl und aufgehoben zu fühlen und Lustkäufe zu tätigen.“ Das ist das Credo des Unternehmer-Ehepaares Ralf und Claudia Schupp.


Wohlwissend, dass Erlebniskunden die treuesten und zahlungswilligsten sind, haben sie ihr Unternehmenskonzept seit einem kompletten Neubau ihres Betriebes im letzten Jahr konsequent darauf ausgerichtet. Schupps sind immer darauf bedacht, sich für ihre Aktionen mit den ansässigen, exklusiveren Einzelhandelsgeschäften und Gewerken zusammen zu tun. Durch die Aktionen hat das Unternehmen eine extrem gute Kundenbindung.

Die Einzelhandelsgärtnerei ist für ihr hochwertiges Sortiment, für ihre Pflanzenbesonderheiten und die breite Dienstleistungspalette bekannt. Die Eigenproduktion haben Schupps zugunsten eines umfangreichen Besonderheitensortiments in Gärtnerqualität aufgegeben. Zum Dienstleistungs- und Serviceangebot der Einzelhandelsgärtnerei gehören Pflanzen in hoher Qualität, darunter vorwiegend heimische Ware, ein umfangreiches, breites Pflanzensortiment, hochwertige Floristik, ein Boutiquebereich und Zusatzsortimente, klassisch-modern, „ohne Schnörkel“, eine gelungene Warenpräsentation und ein wechselnder Außenauftritt, ein gut laufender Friedhofsbereich und der Bereich Gartenpflege/Gartenlandschaftsbau mit Schaugärten. Das Unternehmen verfügt nicht nur über eine gute, professionelle und strukturierte Internetseite, sondern wirbt auch über Facebook für sich und alle
Aktionen.

Wichtig sind Schupps Persönlichkeit und Leidenschaft: „Zu unseren Kunden herzlich, persönlich, freundlich zu sein, das lehren wir auch unsere Mitarbeiter, indem wir es ihnen tagtäglich vorleben.“ Das Konzept kommt an, Blumen Schupp ist weit über die Region hinaus beliebt, vor allem, wenn es um Geschenke und hochwertige, blumige Ausstattung geht, und zieht auch viele Touristen der umliegenden Weinbaugebiete an. Ralf Schupps Fazit: „Wenn Kunden mit vollen Armen und den Worten ’Eigentlich wollte ich gar nichts kaufen’ das Geschäft verlassen – das ist für unser Konzept die beste Bestätigung.“

(Quelle: taspo)