GARTENBAUHILFSDIENST TAGTE IN BAD KREUZNACH

Montag, 28. Juli 2014

v.l.n.r. Siem Schröder, Karl-Heinz Wenz, Wolfgang Pörtner, Michael Heinz, Hans Mültin, Friedhelm Fink,

Astrid Häuser, Heiner Koch, Sibylle Wolf, Rainer Janke, Michael Haase, Guido Gräfe, Klaus Schneider

 

Vorsitzender Wolfgang Pörtner konnte die Mitglieder des Gartenbauhilfsdienstes am 23. Juli im neuen Bellandris Gartencenter Rehner in Bad Kreuznach begrüßen.

 

Insbesondere bedankte er sich bei den Mitarbeitern des Gartenbauhilfsdienstes, die fast vollständig zur Mitgliederversammlung erschienen waren, für die gute und kompetente Arbeit im laufenden und vergangenen Jahr.

Im Geschäftsbericht stellte Geschäftsführer Welmar Rietmann die Einsätze und die Einsatztage des vergangenen Jahres vor. 2013 hatte der GHD 20 Einsätze mit 401 Einsatztagen. Am 31.12. vergangenen Jahres waren 146 beim Gartenbauhilfsdienst organisiert.

Der Kassenbericht von Kassierer Michael Heinz wies eine kleine Unterdeckung für das vergangene Jahr aus. Auf Auftrag von Kassenprüfer Karl-Heinz Wenz wurde Vorstand und Geschäftsführung Entlastung erteilt. Zum neuen Kassenprüfer wählten die Anwesenden Sibylle Wolf aus Rodgau.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung stellte Karl Rehner sein neues Gartencenter den Mitgliedern des GHD vor.

                                                                                                                                                     ri